Wings of Freedom

OTTO M. SCHWARZ wurde 1967 in Neunkirchen (NÖ) geboren. Seit seiner Kindheit lebt er in Wimpassing (NÖ). Seine musikalische Ausbildung erhielt er an der Musikhochschule in Wien bei Prof. Josef Pomberger (Trompete) und Prof. Heinz Kratochwil (Tonsatz). Als Komponist ist er heute für Werbung, Filmmusiken und Erkennungsmelodien für den ORF und diverse andere Sender verantwortlich.
Otto M. Schwarz war in den letzten Jahren mit seinen Werken „Nostradamus“, “Cape Horn“ und „Jazz Waltz No.1“  regelmäßig in den Programmen der Bundesbahnmusikkapelle Innsbruck vertreten. Mit seinem schwungvollen, fanfarenartigen Titel WINGS OF FREEDOM wollen wir sie in den 2.Teil unseres diesjährigen Frühjahrskonzertes geleiten. Beim Schreiben dieser Melodie ließ sich der Komponist besonders von der Musik großer Fernsehshows inspirieren.

 
oebv
oebb
swietelsky
Gebrueder-Weiss
Malerie-Egon-Eiter
bwsg
vida
Maschinenring
AK-Tirol
Europten