Selections from "Les Miserables"

Der französische Komponist CLAUDE MICHEL SCHÖNBERG wurde 1944 in Vannes (Fra) als Sohn ungarischer Eltern geboren und lebt in Paris. Er begann seine Karriere als Sänger, Texter und Produzent von Chansons. Später widmete er sich dann hauptsächlich der Komposition von Musicals.
LES MISERABLES (nach dem Roman „Die Elenden“ von Victor Hugo) wurde 1975 in Paris uraufgeführt.
Die Geschichte spielt in Frankreich zwischen 1815 und 1832 und erzählt vom Schicksal des entlassenen Sträflings, Jean Valjean, der nach 19 Jahren Haft ein neues, ehrsames Leben begonnen hat. Er besitzt unter anderem Namen eine Fabrik und nimmt sich als Bürgermeister der Fabrikarbeiterin Fantine an, die aus Not eine Dirne geworden war. Der sterbenden Fantine verspricht Valjean, sich um ihre Tochter Cosette zu kümmern und sie von ihren Pflegeeltern, den zwielichtigen Wirtsleuten Thénardier zu befreien. Polizeiinspektor Javert verfolgt aber den ehemaligen Sträfling. Neun Jahre später geraten Valjean, Cosette, Javert und die Thénardiers in die Wirren der Straßenrevolution in Paris. Cosette verliebt sich in den Studenten Marius. Dieser wird bei Straßenkämpfen verwundet, Valjean rettet ihn. Auch Javert gerät gefangen in Valjeans Hände, er gibt ihn jedoch frei. Javert sieht seine Grundsätze gebrochen und gibt sich selbst den Tod. Marius tritt mit Cosette vor ihren Pflegevater, der im Sterben liegt. Valjean kann nun in dem Bewusstsein, dass Cosette eine gute Zukunft hat, aus der Welt scheiden.Erst die wunderschönen Lieder “At the End of the Day”, „I dreamed a Dream“, „On my Own“, „Master of the House“ und “Do you hear the People sing” haben das Musical zu dem gemacht was es ist…

 
bwsg
Gebrueder-Weiss
Maschinenring
oebv
AK-Tirol
oebb
swietelsky
vida
Malerie-Egon-Eiter
Europten